Einheitslauf in Glöwen abgesagt

Mit dem Einheitslauf in Glöwen, der am 3. Oktober 2020 stattfinden sollte, wurde ein weiterer Lauf in der Prignitz abgesagt.
Christopher Teschner und sein Orga-Team haben alles versucht, um die Premiere dieser Veranstaltung durchführen zu können. Letztlich sind aber auch sie an den Unwegbarkeiten und momentan noch nicht bekannten Bestimmungen für Läufe im Herbst gescheitert.

Aktuell gibt es noch zwei Läufe, von denen keine Absagen bekannt sind: den 43. Pritzwalker Lauf- und Wandertag am 12. September und die 20. Moormeile am 17. Oktober.

Stefan Zick zu Corona und dem Below- Gedenk- und Heidelauf

Stefan Zick bei der Moormeile 2019, Foto Gordon Werber

Liebe Läufer,

die aktuelle Corona Lage hat uns fest im Griff, stand heute sind alle öffentlichen Veranstaltungen in Wittstock bis einschließlich dem 30.04.2020 abgesagt.

Wir hoffen, dass Anfang Mai die Lage entspannt ist und das normale Leben wieder weitergehen kann.
Wir sind optimistisch und planen den 40. Below-, Gedenk- und Heidelauf zum 23.05.2020,für alle Läufer die dann endlich wieder raus unter Leute möchten um gemeinsam mit anderen Sportbegeisterten auf die Strecke zu gehen.

Wenn wir alle auf die nötige Hygiene achten,
den richtigen Abstand waren und den Kontakt zu unseren Freunden und Mitmenschen auf das allernötigste beschränken,
werden wir bald wieder ein normales Leben führen können!

Bleibt zu Hause, wann immer es geht und helft damit allen die jetzt so wichtig sind!!!
→ Bitte denkt an die Ärzte, Krankenpflegerin & Pfleger!!!
→ Denkt an unsere Eltern und Großeltern und alle die jetzt so gefährdet sind!!!
→ Es ist so wichtig, dass für jeden Hilfe da ist, wenn dieser sie benötigt!!!

Wir haben es in der Hand, wir alle!!!

…auch wann wir wieder ein normales Leben führen können.

Wir sagen jedem Danke:
die in unserem Gesundheitssystem arbeiten,
denen die für Sicherheit und Ordnung ihre Frau und ihren Mann stehen!
Die ganze Lebensmittel- & Versorgungbranche ist am Limit,
ohne euch in den Läden und Supermärkten würde schon jetzt nichts mehr funktionieren!
Alle Lieferanten vom LKW-Fahrer bis zur Postfrau haben es ebenfalls immer schwerer in diesen Tagen!

Herzlichen Dank an euch alle!

Stefan Zick
Wittstock, am 19. März 2020